Gregor Kausträter, Aluminiumwerk Unna

gregor_kaust_1.jpg
Schon sehr früh habe ich mich für technische Zusammenhänge interessiert und lange vor dem Abitur war für mich klar, dass ich einen technischen Studiengang einschlagen würde. Ich habe mich dann für Maschinenbau entschieden und mich an der Ruhr-Universität Bochum eingeschrieben. Nach dem Vordiplom fiel die Entscheidung auf die Vertiefungsrichtung Werkstoffe. Dem Diplom folgte dann noch die Promotion am Lehrstuhl Werkstoffwissenschaft, an welchem ich die experimentellen Techniken sowie die wissenschaftlichen Methoden, die ich in meinem Studium bereits kennengelernt hatte, weiter vertiefen konnte. Einen großen Teil dieser Methoden kann ich heute in meiner beruflichen Praxis anwenden. Rückblickend kann ich sagen, dass die Zeit am Lehrstuhl Werkstoffwissenschaft und am Institut für Werkstoffe sehr prägend war und ich gern daran zurück denke.

Seit 2003 arbeite ich für die Aluminiumwerk Unna AG, ein mittelständisches Unternehmen, das Weltmarktführer im Bereich der nahtlosen Aluminiumrohre ist. Die Rohre werden für eine Vielzahl von Anwendungen (allgemeiner Maschinenbau, Apparate- und Anlagenbau, Luftfahrt, Office Communication, Automobil und Zweirad, Druckbehälter, Textilmaschinen, etc.) für Kunden weltweit hergestellt. Im Rahmen meiner Tätigkeit berate ich Kunden bei der Lösung von Werkstoffproblemen und setze mit meinem Team die Kundenanforderungen in die Fertigung um. Zudem überwache ich die Fertigungsprozesse. Zur Erfüllung der Kundenanforderungen steht eine große Bandbreite an Legierungen sowie ein breites Spektrum an Fertigungsprozessen vom Schmelzen und Gießen über die Warm- und Kaltumformung sowie verschiedenen Wärmebehandlungen zur Verfügung. Ein gut ausgestattetes Werkstofflabor mit mehreren Mitarbeitern unterstützt mich bei meiner Arbeit.

Auch nach über 11 Jahren im Bereich der Aluminiumhalbzeuge macht mir meine Arbeit Spaß und es gibt immer wieder Neues zu entdecken. Keine Frage: Materials Science? Was sonst?
Forschen und Leben am Institut
galups/juo011012/small/WdM17.jpg
galups/ixv011012/small/Menschen WdM1.png