Nach dem Studium: Forschen als wissenschaftlicher Mitarbeiter

Viele Studierende entdecken während des Studiums, dass Ihnen das wissenschaftliche Arbeiten Freude bereitet. Eine Promotion nach Abschluss des Studiums erlaubt es aktiv auf eine spätere Tätigkeit in Forschung & Entwicklung hinzusteuern, sei es in einem akademischen oder industriellen Umfeld. Das Institut für Werkstoffe bietet daher sehr gut qualifizierten Absolventen die Möglichkeit, Doktorarbeiten anzufertigen. Interessierte Studierende werden ermutigt, sich direkt bei den Professoren des Instituts für Werkstoffe nach möglichen Promotionsthemen zu erkundigen.

Als Doktorand bearbeitet man selbständig ein Projekt, man erarbeitet neues Wissen und schreibt dieses in Publikationen nieder und stellt es auf internationalen Fachtagungen vor. Dabei besteht meist die Möglichkeit zu Kontakten mit Wissenschaftlern aus aller Welt.
Forschen und Leben am Institut
galups/juo011012/small/b3-abb5a.jpg
galups/ixv011012/small/Menschen WW 7.jpg