Shape Memory Alloys

Aufbau und strukturelle/funktionelle Eigenschaften von Formgedächtnislegierungen (Lehrender: J. Frenzel, Sprache: englisch, Semester: SS, Zeit: Mittwoch, 10.00 bis 11.30 Uhr, Aushänge beachten): Im Rahmen der Vorlesung Formgedächtnislegierungen werden zunächst Grundlagen aufgefrischt. Dann werden die metallphysikalischen und kristallographischen Grundlagen ausführlich behandelt. Dazu gehört insbesondere eine genaue Betrachtung wichtiger thermodynamischer und kinetischer Aspekte der martensitischen Umwandlung. Insbesondere werden aktuelle Themen der Formgedächtnisforschung behandelt, zu denen moderne Herstellungsmethoden, die funktionelle und strukturelle Ermüdung von Formgedächtnislegierungen sowie die Entwicklung neuer FG-Legierungen (mit niedrigen Hysteresen oder mit hohen Umwandlungstemperaturen) gehören. Die Vorlesung ist Teil des Moduls Polymers and Shape Memory Alloys im Masterstudiengang Material Science and Simulation.
Forschen und Leben am Institut
galups/juo011012/small/LWT_Rundhammer-1.jpg
galups/ixv011012/small/Menschen WM 4.jpg