Veröffentlichungen

Nicht selten entstehen aus studentischen Arbeiten Veröffentlichungen, in denen die wesentlichen Ergebnisse der Scientific Community unseres Faches zugänglich gemacht werden. Das Arbeiten an einer Publikation ist eine sehr gute Vorbereitung für den Beruf, nicht nur wenn man eine akademische Karriere anstrebt. Veröffentlichungen machen einen guten Eindruck im Lebenslauf, wenn es um Bewerbungen geht. Wenn man eine Veröffentlichung schreibt, lernt man, komplexe Sachverhalte (z. B. die wesentlichen Erkenntnisse einer Bachelor- oder Masterarbeit) verständlich und kompakt (auf ca. 5 - 10 Seiten) zu präsentieren und zu diskutieren, in der Regel in englischer Sprache. Prof. Mike Ashby, einer der führenden Forscher und Lehrer unseres Faches, hat einen englischsprachigen Leitfaden für das Erstellen einer wissenschaftlichen Veröffentlichung erstellet, der von der Homepage der University of Cambridge heruntergeladen werden kann (http://www-mech.eng.cam.ac.uk/mmd/ashby-paper-V6.pdf).
Forschen und Leben am Institut
galups/juo011012/small/Forschung WW 1.jpg
galups/ixv011012/small/Menschen WW 21.jpg