Werkstoffe der Luft- und Raumfahrt

Prof. Dr.-Ing. M. Bartsch


Die Lehre und Forschung am Lehrstuhl für Werkstoffe der Luft- und Raumfahrt konzentriert sich auf Hochleistungswerkstoffe für die Luft- und Raumfahrt. Die wesentlichen Anforderungen sind dabei "leicht und zuverlässig" und das meist unter extremen Beanspruchungen. Es kommen deshalb speziell entwickelte Werkstoffe und Werkstoffsysteme zum Einsatz. Die Vorlesung Materials for Aerospace Applications behandelt anhand konkreter Bauteile für die Struktur und die Antriebe von Flug- und Raumfahrzeugen den Weg von der Werkstoffauswahl und -entwicklung, den Herstellungs- und Bearbeitungsverfahren, der Charakterisierung der Eigenschaften bis zur Lebensdauerabschätzung. Die Forschungsarbeiten werden im Rahmen einer Kooperation überwiegend am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Köln durchgeführt. Dort wird in der Abteilung Experimentelle und Numerische Methoden des Instituts für Werkstoff-Forschung daran gearbeitet, die Werkstoffe für ihren Einsatz berechenbarer zu machen.

Weitere Informationen: DLR / Institut für Werkstoff-Forschung, Experimentelle und Numerische Methoden
Forschen und Leben am Institut
galups/juo011012/small/Forschung-Steinbach-RBC-with-mesh.jpg
galups/ixv011012/small/Menschen Steinbach IMG_2487.jpg