Werkstoffphysik

Prof. Dr. G. Dehm

Die Abteilung Struktur und Nano-/Mikromechanik von Materialien, die am Max-Planck-Institut für Eisenforschung von Prof. Gerhard Dehm geleitet wird, entwickelt miniaturisierte mechanische Verfahren und wendet gleichzeitig moderne Elektronenmikroskopie und Beugungsmethoden an. Diese Kombination ermöglicht es die Mikrostruktur von Werkstoffen zu untersuchen, Rückschlüsse auf mechanische Verformungsprozesse zu ziehen und entsprechende Materialgesetze aufzustellen. Im Fokus der Arbeiten stehen nanostrukturierte Werkstoffe und Hochtemperaturmaterialien. Die Abteilung ist in 5 Arbeitsgruppen untergliedert:
  • Nano-/Mikromechanik von Werkstoffen,
  • Mikrostrukturcharakterisierung,
  • Nanotribologie,
  • Synthese von nanostrukturierten Materialien,
  • Intermetallische Werkstoffe.
  • Die Erkenntnisse der Forschungsarbeiten und die dazugehörigen Grundlagen werden in zwei Vorlesungen an der RUB unterrichtet. Im Wintersemester liegt der Schwerpunkt auf Transmissionselektronenmikroskopie für Fortgeschrittene, im Sommersemester werden Mechanische Eigenschaften in kleinen Dimensionen behandelt.


Weitere Informationen:MPIE, Department Structure and Nano-/Micromechanics of Materials
Forschen und Leben am Institut
galups/juo011012/small/Forschung-Steinbach-RBC-with-mesh.jpg
galups/ixv011012/small/Menschen WW 21.jpg