Werkstoffprüfung

Prof. Dr.-Ing. M. Pohl

Der Lehrstuhl Werkstoffprüfung wird seit 8/2012 als Seniorprofessur weitergeführt. Die Werkstoffprüfung umfasst die Bestimmung der chemischen Zusammensetzung, die Untersuchung der Werkstoffstruktur mit Licht-, Elektronen- und Röntgenstrahlen, die Ermittlung von Werkstoffkennwerten zur Beurteilung der Verarbeitungs- und Gebrauchseigenschaften durch mechanische, chemische und tribologische Prüfung unter Berücksichtigung von Zeit-, Temperatur- und Umwelteinflüssen, die Güteprüfung mittels zerstörungsfreier Prüfverfahren, die mechanische Prüfung von Proben und Bauteilen, die Anwendung exakter oder technologischer Prüfverfahren sowie die Erstellung von Prüfergebnissen als Entscheidungshilfe bei der Werkstoffauswahl, im Qualitätswesen und bei der Schadensanalyse.

Weitere Informationen Lehrgebiet Werkstoffprüfung
Forschen und Leben am Institut
galups/juo011012/small/Forschung WW 5.jpg
galups/ixv011012/small/Menschen WW 13.jpg